Home / Versicherungen / Krank im Urlaub, Versicherungen die sinnvoll sind
reise versicherung

Krank im Urlaub, Versicherungen die sinnvoll sind

Im Urlaub krank zu werden, ist für viele Menschen ein Alptraum, denn schließlich hat man sich das ganz Jahr über darauf gefreut und häufig auch viel Geld hinein investiert. Um in diesem Fall noch zusätzliche Kosten zu vermeiden, ist die Reisekrankenversicherung sehr sinnvoll. Der folgende Ratgeber erläutert Ihnen, worum es sich dabei handelt und worauf Sie beim Abschluss achten sollten.

Die wichtige Reisekrankenversicherung

Viele fragen sich, wozu sie eigentlich eine Reisekrankenversicherung benötigen, da sie ja eine gesetzliche Krankenversicherung haben. Doch diese kommt für die Krankheitskosten in einem anderen Land nur teilweise auf. Deutschland hat mit fast allen Ländern der EU, den Schengen-Staaten, ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen. Dies bedeutet, dass die Krankenkasse bei einem Krankheitsfall oder Unfall in einem dieser Länder zahlt. Für außereuropäische Reiseziele wie Türkei, Australien oder USA gilt ein ähnliches Abkommen. Ist die Behandlung jedoch teurer als in Deutschland, müssen Sie den Differenzbetrag aus der eigenen Tasche zahlen. Anders verhält es sich, wenn Sie im Vorfeld eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben. Ein Krankenrücktransport wird ebenso von den gesetzlichen Krankenkassen gewöhnlich nicht übernommen. Dies ist selbst dann der Fall, wenn der Transport medizinisch verordnet und notwendig ist, da die erforderliche Behandlung im Ausland nicht gewährleistet werden kann. In diesem Fall können immense finanzielle Kosten entstehen. Daher ist die Auslandsreise-Krankenversicherung sehr wichtig und auf Fernreisen sogar unverzichtbar.

Mit der Auslandsreise-Krankenversicherung auf der sicheren Seite

Eine Reisekrankenversicherung ist auf jeden Fall empfehlenswert. Die Kosten der verschiedenen Behandlungen im Ausland sind zum Teil enorm hoch. Im Gegenzug ist der Abschluss sehr günstig. Für einen Single kostet eine Police für ein Jahr gerade einmal rund 10 und für eine Familie etwa 20 Euro. Diese Kosten sollten Sie nicht scheuen. Im Urlaub zu erkranken, diese Wahrscheinlichkeit ist höher, als viele Menschen glauben. Vor allem nach der oftmals stressigen Phase der Urlaubsvorbereitungen kann es im Urlaub zur Krankheit kommen. Auch für Familien mit Kindern ist die Versicherung ein Muss, denn diese werden schnell einmal krank oder können stürzen. Viele Versicherer bieten einen kompletten Schutz an, in welchen die einzelnen Versicherungen zusammengefasst sind. Diese Pakete sind in der Regel günstiger, als wenn jede Versicherung einzeln abgeschlossen wird. Grundsätzlich werden lediglich die Kosten übernommen, die in den Versicherungsbedingungen geregelt sind. Daher sollten Sie den Vertrag aufmerksam durchlesen.

Absicherung bei schweren Unfällen

Eine Reiseunfallversicherung bietet auch bei einem Unfall einen finanziellen Schutz. Dies ist auch dann der Fall, wenn er zu einer dauerhaften Invalidität oder zum Tod führt. Im Schadensfall wird eine vertraglich vereinbarte Prämie gezahlt. Insbesondere wenn der Hauptverdiener der Familie im Urlaub einer riskanten Sportart wie Surfen oder Klettern nachgeht, ist eine Reiseunfallversicherung ratsam. Wer schon eine Unfallpolice abgeschlossen hat, benötigt keine separate Reiseunfallversicherung. Stirbt der Versicherungsnehmer während der Reise, werden von den meisten Unternehmen zudem die Kosten für Überführung oder Bestattung im Ausland übernommen. Die genaue Summe variiert zwischen den Anbietern und ist fest vereinbart.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Urlaub krank zu werden, schon schlimm genug ist. Doch wenn dann auch noch hohe finanzielle Kosten hinzukommen, die ein enormes Ausmaß annehmen können, kann schon von einer kleinen Katastrophe gesprochen werden. Daher sollten Sie den Abschluss einer Reisekrankenversicherung in Erwägung ziehen, damit Sie im Falle einer Erkrankung oder bei einem Unfall auf dem gewohnten Niveau behandelt werden und dies ohne zusätzliche Kosten.

Über adminreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.